BEMER Vertrieb

Gesundheit erhalten, Heilung unterstützen: Unterstützende Therapie

BEMER unterstützt die Wiederherstellungs- und Regenerationsprozesse im Körper.

mehr lesen…

Schlaf

9 von 10 schlafen besser mit BEMER.*

mehr lesen…

Stress und Entspannung

BEMER unterstützt den Stressabbau und fördert die Entspannung.*

mehr lesen…

Regeneration und Leistung

BEMER verbessert die eingeschränkte Durchblutung der kleinsten Blutgefäße. Die Durchblutung in den kleinsten Blutgefäßen ist Erholung, Schlaf, Regeneration sowie für die Produktion körperlicher und geistiger Leistungsreserven verantwortlich.*

mehr lesen…

Wohlbefinden, Lebensqualität und Prävention

Durch BEMER kann eine Verbesserung der Mikrozirkulation erreicht werden.

mehr lesen…

Schmerz

BEMER fördert die parasympathischen Vorgänge im Organismus und trägt somit zur Regeneration und Enspannung bei.

mehr lesen…

Kunden-
zufriedenheit

9 von 10 würden
ihren BEMER nicht mehr hergeben.

BEMER testen

Überzeugen Sie sich
ohne Risiko:
Jetzt BEMER testen.

Höchste Qualität

Zertifiziertes
Qualitäts-Management-
System.

Ausgezeichnete
Produkte

Ausgezeichnet
mit dem
reddot design award

Das BEMER EVO-Set

Die perfekte Lösung für gehobene Ansprüche im Privathaushalt und für den professionellen Praxisalltag.
Von den Vorteilen der physikalischen Gefäßtherapie haben Sie schon viel gehört. Sie wollen direkt in den Genuss kommen? Es kann so einfach sein. Mit dem BEMER Pro-Set, bekannt als All-Inclusive-Paket, vielfach erprobt und ergonomisch ausgereift.

Die intuitive Bedienung macht es Ihnen leicht. Im Paket finden Sie die hochwertige Steuereinheit, das Steuergerät B.Box mit außergewöhnlich klarem Design und Touch-Display. Damit können Sie sogar bis zu zwei Applikatoren zeitgleich und dabei unabhängig voneinander steuern. Das heißt: Zwei Personen gleichzeitig können die unterschiedlichen Anwendungsmodule nutzen. Zum BEMER Pro-Set gehört ein umfangreiches Paket an Applikationsmodulen und Zubehör.

  • Das All-Inclusive Paket für den gehobenen Anspruch
    Alles dabei, was Sie für eine komplette, komfortable BEMER Anwendung benötigen.

  • 2 in 1 Funktionalität
    Zeitgleich und unabhängig 2 unterschiedliche Anwendungsmodule steuern.
  • Patentiertes BEMER Schlafprogramm
    Gut schlafen, besser aufwachen mit dem BEMER Schlafprogramm.

Das i-Tüpfelchen zum EVO-Set: Das BEAUTY PACK

Das Beauty-Pack Evo ist ein Medizinprodukt der Handelskasse 2A zur Unterstützung der BEMER Therapie.

Ausführliche Informationen erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch.

Flexible Zahlungen möglich

Es war noch nie so einfach an Ihren BEMER zu kommen. Sie können Ihr Wunschgerät über BEMER FlexPay beziehen.

FAQ − Fragen & Antworten

Die BEMER-Therapie ist angezeigt für lindernde Maßnahmen für Beschwerden, die durch eine gestörte Mikrozirkulation infolge einer schwachen Vasomotorik hervorgerufen wurden, gleichzeitig damit auftreten oder Komplikationen verursachen. Zweck der BEMER-Therapie Geräte ist die Steigerung der eingeschränkten Kontraktionsfrequenz kleinerer und sehr kleiner präkapillärer arterieller Blutgefäße (< 100 μm). Damit wird eine verbesserte Blutverteilung im kapillaren Netz der Mikrozirkulation erreicht.

Unter Mikrozirkulation versteht man den Anteil unseres Blutkreislaufs, welcher die Versorgung jeder einzelnen Körperzelle über einen geregelten Blutfluss mit dem notwendigen Sauerstoff, aber auch mit Nährstoffen gewährleistet. Gleichzeitig hat die Mikrozirkulation die Aufgabe, die Stoffwechsel-Endprodukte wie Kohlendioxid, die durch die Zellarbeit anfallen, abzutransportieren. Wie das Wort „Mikro“ bereits ausdrückt, handelt es sich hier um äußerst kleine Gefäße, da ja auch die Zellen sehr klein sind (Körperzellen sind nicht mit dem bloßen Auge sichtbar). Somit haben wir in unserem Körper ein riesiges Netzwerk an kleinsten Blutgefäßen, die teilweise 4x dünner als ein Haar sind.

Die Mikrozirkulation besteht aus verschiedenen Strukturen: aus kleinsten Blutgefäßen (Arteriolen, Kapillaren, Venolen), initialen (am Anfang stehenden) Lymphgefäßen und dem interstitiellen Raum (Raum zwischen Blutgefäßen, Zellen und Lymphgefäßen).

Wissenschaftliche Erkenntnisse bestätigen, dass Gesundheit und Leistungsfähigkeit eines Menschen entscheidend von einer funktionierenden Mikrozirkulation abhängen. Bei allen höheren Lebensformen werden die Versorgung der Zellen mit Sauerstoff und Nährstoffen, die Entsorgung von „Abfallprodukten“, lebenswichtige Informationen über Hormone und Botenstoffe, die Immunabwehr und vieles mehr über die Durchblutung reguliert. Die Leistungs- und Funktionsfähigkeit jeder einzelnen Körperzelle, der Muskeln, Gelenke, Organe, Drüsen, des Immunsystems usw., alles hängt von einer optimalen Ver- und Entsorgung über die Mikrozirkulation ab.

Eine beeinträchtigte Mikrozirkulation kann zu Energiemangel in den Zellen führen, weil diese nicht ausreichend ver- und entsorgt werden. Daraus ergibt sich zunächst eine verringerte Leistungsfähigkeit und später eine Funktionsstörung eben dieser betroffenen Zellen. Sind viele Zellen eines Organs oder Gewebes davon betroffen, kommt es zu entsprechenden Symptomen, die dann als Krankheit definiert werden können.

Zellen, die Energiemangel haben, können nicht ihre volle Leistungsfähigkeit bringen. Die meisten Zellen haben eine bestimmte Lebensdauer, dann werden sie erneuert. Zellen, die Energiemangel haben, sterben vorzeitig.

Selbst unsere weißen Blutzellen, und damit die Wirksamkeit unserer Immunabwehr, hängen unmittelbar von der Mikrozirkulation und dem energetischen Zustand dieser Zellen ab.

Die Ursachen für Durchblutungsstörungen, Leistungsschwäche, vorzeitiges Altern und Krankheit der Menschen in den Industriestaaten liegen vor allem in ihrer Lebensweise begründet.

Die Lebensbedingungen des zivilisierten Menschen, die in der Medizin oft als Risikofaktoren dargestellt werden, wie Bewegungsmangel, Übergewicht  (Fehlernährung) psychischer Stress und zunehmende Umweltbelastungen, führen zu einer Beeinträchtigung der Durchblutung und sind damit Hauptursache für vorzeitiges Altern und für das Entstehen von Krankheit.

Die BEMER-Therapie verbessert den Blutfluss, also die Durchblutung, über eine gestärkte Mikrozirkulation, sodass Auswirkungen spürbar sind. Sie wirkt sich grundsätzlich positiv bei der Behandlung von Krankheiten aus. Ohne eine funktionierende Mikrozirkulation kann keine, oder nur schwer, Heilung stattfinden.

Die BEMER-Therapie ist eine lindernde Maßnahme, welche die Leistungsfähigkeit und die Selbstheilungskräfte des Organismus unterstützt. Gleichzeitig bildet sie die Grundlage dafür, dass sowohl schulmedizinische Therapien als auch Naturheilverfahren besser wirken können. Sie stellt den idealen Teamplayer zu allen bekannten Therapieverfahren dar.

Ja. Über die Jahre wurde die Physikalische Gefäßtherapie in einer Vielzahl von Fragestellungen wissenschaftlich untersucht, und diese Ergebnisse wurden publiziert. Durch diese wissenschaftlichen Arbeiten ist es erst ermöglicht worden, auf Grund der Ergebnisse die Zertifizierung als „Physikalische Gefäßtherapie“ zu erlangen und eine neue Form der Gefäßtherapie zu kreieren und zu etablieren.

Dadurch setzt die „Physikalische Gefäßtherapie“ einen neuen Standard, was durch die Zertifizierung anerkannt wurde und in den unter dem Punkt „Warum empfehlen wir die Physikalische Gefäßtherapie BEMER?“ aufgelisteten Indikationsfeldern bewiesen wurde. Derzeit umfasst die wissenschaftliche Datenbank mehr als 500 Seiten mit wissenschaftlichen Studien zu einer Vielzahl von Anwendungsgebieten, in der die „Physikalische Gefäßherapie“ ihren adjuvanten Einsatz und Ihre Wirkung bewiesen hat. Bislang wurden 3 Bücher, 12 PubMed gelistete Studien und ca. 50 weitere Veröffentlichungen publiziert.

Jede Organ- und Zelltransplantation (z. B. Knochenmarktransplantation), bei der eine das Immunsystem unterdrückende und ärztlich verordnete Therapie angewendet wird, stellt eine absolute Gegenanzeige (Kontraindikation) für die BEMER-Anwendung dar. Der Körper erkennt Transplantate (Fremdorgane und fremde Zellen) als Eindringling sowie körperfremd und versucht, diese abzustossen (Abstossungsreaktion); daher muss man das Immunsystem mit Medikamenten unterdrücken. Die Physikalische Gefäßtherapie stärkt das Immunsystem, was in diesem Fall unerwünscht ist.

Das ist und kann BEMER – die Acht-Minuten-Story rund um die Mikrozirkulation

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das ist und kann BEMER – die Acht-Minuten-Story

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die BEMER International AG stellt sich vor

Die BEMER Int. AG wurde 1998 gegründet und ist ein international agierendes Unternehmen innerhalb der Gesundheitsbranche. Das Unternehmen ist ein Technologieentwickler und Erfinder der Physikalischen Gefäßtherapie BEMER®, einem in der EU zugelassenen Medizinprodukt der Klasse IIa im Humanbereich. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Erforschung und Entwicklung von High-Tech Lösungen zur physikalischen Therapie von Mikrozirkulationsstörungen. Die Behandlungsgeräte sind für den täglichen Einsatz im professionellen Bereich sowie bei privaten Heimanwendern entwickelt worden. Die BEMER Int. AG bietet Geräte-Systeme im humanmedizinischen wie auch dem veterinärmedizinischen Bereich an.

Hildegard Weiss – BEMER Partner-Betreuerin

Durch meine Tätigkeit in meiner Naturheilkundepraxis und die über viele Jahre gesammelten Erfahrungen im alternativ-heilkundlichen Bereich, hat mich das Prinzip BEMER von Anfang an fasziniert. Seit Anfang 2013 berate ich meine Patienten über die Produktpalette von BEMER und bin selbst Ansprechpartner und Berater für viele BEMER-Partner.

Ich nehme mir gerne die Zeit, Ihre Fragen ausführlich und mit bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.

Sprechen Sie mich an – ich freue mich auf Sie!

Weitere Informationen zu BEMER finden Sie hier:

BEMER Partner Betreuer Hildegard Weiss, Siegen

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen!

Sie haben Fragen zum Produkt oder wünschen eine persönliche Beratung? Sprechen Sie mich gerne an!

Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Meine Daten
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Vorname, Name*
Vorname, Name*
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Telefon*
Telefon*
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
E-Mail*
E-Mail*
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
So möchte ich kontaktiert werden:
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Gerne können Sie mir vorab eine Nachricht zukommen lassen
Ihre Nachricht
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
*Pflichtfelder | Beachten Sie die Datenschutzseite
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!